China New Energy November 2019: Baojun (+274%), Honda (+166,7%), GAC (+39,3%) trotzen Marktrückgang -21,7%
china new energy november 2019: baojun (+274%), honda (+166,7%), gac

Der GAC Aion S bricht erstmals in die New Energy Top 5 ein.

New Energy Vehicles ist ein chinesischer Ausdruck zur Beschreibung von EVs, PHEVs, FCEVs und nicht wiederaufladbaren Hybriden. Der Einzelhandelsabsatz solcher Fahrzeuge ging im November im Vergleich zum Vorjahr um -21,7 % auf 108.955 Einheiten zurück, was zu einem Anstieg seit Jahresbeginn um 40,2 % auf 1.157.786 führt. Dank ihrer wachsenden Palette traditioneller Hybridfahrzeuge dominieren Toyota (+38,3%) und Honda (+166,7%) weiterhin das Ranking und verkauften monatlich über 35.000 kombinierte Einheiten.

Baojun (+274%), Tesla (+1148%), GAC (+39,3%) und Lexus (+22,3%) glänzen ebenfalls unter den Top-10-Marken, ebenso BYD (-64,8%), Peking (-62,3%) und Roewe (-65,9%) implodieren. Unter den chinesischen Startups ist NIO (-18,2%) gegenüber Oktober um 3 Plätze auf Platz 12 mit über 2.500 Einzelhandelsverkäufen zurückgefallen, Weltmeister (+3,4%) bleibt auf Platz 18 mit knapp über 1.000 Einheiten, Xpeng ist gegenüber dem Vormonat um zwei Plätze auf # zurückgefallen. 19 und Neta (+270,5%) ist um eins auf #23 gestiegen. Beachten Sie auch, dass Renault 34 Plätze auf #21 nach oben schießt.

Im Modell-Ranking sind der Toyota Corolla (+5,3%) und Levin (+29,1%) die einzigen Typenschilder über 5.000 Einheiten und distanzieren das Tesla Model 3 um 39 Plätze vom Oktober auf #3, den Honda Accord Hybrid (+57,2%) ) und GAC Aion S brechen mit einem Rekordumsatz von 3.848 erstmals in die Top 5 auf. Der Baojun E200 verbessert sich um 19 Ränge auf #6, wobei der Baojun E100 (+83,5%) und der BMW 5er PHEV (+24,5%) ebenfalls stark sind. Wir begrüßen den Toyota RAV4 Hybrid auf #83, den Hyundai Encino EV auf #98, den Audi Q2L e-tron auf #121 und den Jeep Commander Hybrid auf #125.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here